„Buff“, Schlauchschal oder Multifunktionstuch als Atemschutz

Buffs, Schlauchschals und Multifunktionstücher als Atemschutz in Corona-Zeiten!

Ab Montag, 27.04.2020 gilt deutschlandweit die „Mundschutzpflicht“ oder „Maskenpflicht“ in den öffentlichen Verkehrsmitteln und im Einzelhandel. Nicht vor einer Infektion schützen sogenannte „Buffs“, Schlauchschals oder Multifunktionstücher. Sie mindern aber zumindest eine eventuelle „Tröpfcheninfektion“. Und zeichnen sich überdies hinaus durch viele weitere Vorteile aus.

Anzeige

Sinnvolles Equipment nicht nur beim Wandern! 

Viele von euch haben bereits solche Tücher bei sich zu Hause. Sei es, um sich im Sommer vor der UV-Strahlung zu schützen, um einen optimalen Schweißtransport zu garantieren, oder bei Wind oder kälteren Temperaturen dem Wetter gegenüber gut ausgerüstet zu sein. Es gibt sie in vielerlei Qualitätssausstattungen und Materialien, im dem Zweck entsprechend.

Reichlich Auswahl an Materialien und Designs findet ihr hier!*

Nutzen könnt ihr diese Tücher natürlich auch zum Sport, Rad- oder Motorradfahren. Lange Haare? Ideal eignen sich die Multifunktionstücher, um die Haare zu „bündeln“. Keine Haare? Einfach im Piraten-Look als trendiges und praktisches Accessoire tragen!

Unendlich viele Designs warten darauf, von euch entdeckt zu werden!

Übrigens. Mittlerweile gibt es auch von jungwandern.de Multifunktionstücher! Trendiges Design, gerade  zum Wandern ein echter Hingucker. Und natürlich sensationelles Hilfsmittel, wenn es mal wieder wärmer ist. Oder ihr den nächsten Berg hinaufkraxelt!

Falls ihr Interesse an einem jungwandern.de Multifunktionstuch oder auch Wandertasse habt, schickt uns einfach eine Email!

Das schöne an diesen Tüchern: Sie nehmen keinen Platz im Rucksack oder Tasche ein, und sind natürlich leicht transportabel!

* Wenn Du diesem Link folgst und dieses oder auch andere Produkte erwirbst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für Dich natürlich nicht. 

 

Werbung