Wandern von der Burg Karlstejn an der Berounka entlang

Wandern an der Berounka in Tschechien: ein Geheimtipp!

Werbung  Eine etwas exotische, aber sehr schöne Wanderung können wir in Tschechien entlang des Flusses Berounka empfehlen. Eine knappe Stunde mit dem Auto oder auch der sehr günstigen Bahnverbindung ab Prag entfernt, ist diese ca. 15km lange Wandertour auch ein tolles Erlebnis für Prag-Besucher und Urlauber.

Wir wandern ca. 10km von der Burg Karlstejn an der Berounka entlang
Wir wandern ca. 10km von der Burg Karlstejn an der Berounka entlang

Ausgangspunkt der Wandertour an der Berounka: der Bahnhof Karlstejn

Von Prag aus haben wir für umgerechnet gerade einmal 2 Euro die Bahn zum Bahnhof Karlstejn genommen. Wie in Tschechien üblich, ein sehr schlicht gehaltener Bahnhof, der seinen Zweck erfüllt. Viele Touristen sind hier unterwegs: kein Wunder, denn die berühmte Burg Karlstejn liegt nicht weit vom Bahnhof entfernt.

Ein echtes Wander-Highlight für Tschechien: die Burg Karlstejn
Ein echtes Wander-Highlight für Tschechien: die Burg Karlstejn

Den Weg zur Burg Karlstejn hinauf

Vom Bahnhof aus zur Burg Karlstejn wandern wir ca. 2km zur Burg hinauf. Die Strecke, gerade vor der Burg, ist natürlich gesäumt von diversen Souvenier-Shops und den üblichen Restaurants. Böhmisches Kristall en masse kann hier erworben werden; „Original“, versteht sich. Wir lassen uns aber nicht aufhalten und wandern fröhlich den Berg zur Burg hinauf.

Hält uns nicht vom Wandern Richtung Berounka ab: diverse böhmische Souvenier-Läden an der Burg Karlstejn
Hält uns nicht vom Wandern Richtung Berounka ab: diverse böhmische Souvenier-Läden an der Burg Karlstejn

Von der Burg Karlstejn an der Berounka nach Beroun wandern

Nach einer tollen und empfehlenswerten Besichtigung der Burg Karlstejn wandern wir wieder bergab Richtung Berounka und Berounkatal. Eines muß man sagen: die Tschechen sind ein Volk der Wanderer. Viele Wege stehen zur Auswahl; und sie sind zudem bestens ausgeschildert! „Böhmische Dörfer“ passieren wir hier in der Tat, allerdings ist es überhaupt kein Problem, mit seinen nicht vorhandenen Tschechisch-Kenntnissen durch das Tal der Berounka zu wandern. Wegbeschreibungen sind auch sehr oft auf Deutsch vorhanden!

Tolle Karten und Übersichten erleichtern das Wandern an der Berounka elementar!
Tolle Karten und Übersichten erleichtern das Wandern an der Berounka elementar!
Wir wandern entlang der ruhig gelegenen Berounka durch Tschechien
Wir wandern entlang der ruhig gelegenen Berounka durch Tschechien

Schlangen, Ziegen und Klettern: was einem beim Wandern an der Berounka alles geboten wird

Neben Flora und Fauna ist auch das Tierreich hier recht vielfältiger vertreten. Neben wild lebenden Ziegen ist das Berounka-Tal auch bekannt für seine Schlangen-Vielfalt. Zugegebenermaßen: wir haben keine Bekanntschaft beim Wandern entlang der Berounka mit Schlangen gemacht. Der Wanderer an sich wird dennoch häufiger auf die Anwesenschaften der hiesigen Schlagenwelt aufmerksam gemacht.

Schlangen Teil 1: beim Wandern an der Berounka sollte acht gegeben werden auf die hiesige Schlangenwelt!
Schlangen Teil 1: beim Wandern an der Berounka sollte acht gegeben werden auf die hiesige Schlangenwelt!
Schlangen Teil 2: beim Wandern an der Berounka kann Bekanntschaft mit der hiesigen Schlangenwelt gemacht werden!
Schlangen Teil 2: beim Wandern an der Berounka kann Bekanntschaft mit der hiesigen Schlangenwelt gemacht werden!

Wie kommen die Ziegen auf die Felsen an der Berounka?
Wie kommen die Ziegen auf die Felsen an der Berounka?

Kletterparadies Berounka: neben Wanderern und bei Kletter-Enthusiasten sehr beliebt

Sehr bekannt ist das Tal der Berounka in Tschechien nicht nur für das Wandern. Auch Klettern ist an den Kalksandsteinfelsen in der Nähe zu Srbsko der letzte Schrei. Viele Deutsche aus dem nahe gelegenen Thüringen verschlägt es nicht nur am Wochenende zu diesen hohen Felsen, die ein ideales Kletterparadies darstellen. Wer also neben dem Wandern noch ein neues Hobby sucht: hier an der Berounka darf geklettert werden!

Klettern an der Berounka oder Wandern: beides ist möglich!
Klettern an der Berounka oder Wandern: beides ist möglich! 
Eine tolle Gelegenheit zum Klettern an der Berounka: die Felsen im Berounka-Tal!
Eine tolle Gelegenheit zum Klettern an der Berounka: die Felsen im Berounka-Tal!

Ankunft am Zielort Srbsko: mit der Bahn zurück nach Prag

Nach ca. 15km Wanderung vom Bahnhof Karlstejn über gleichnamige Burg, dann an der Berounka entlang am Örtchen Srbsko vorbei, bis nach Beroun. Von hier aus fährt die tschechische Bahn im Stundentakt Richtung Prag zurück. Alles in allem ein toller Tagesausflug für Urlauber in Prag, oder für Tschechien-Reisende.

Hunger beim Wandern? Auch an der Berounka laden zahlreiche Pivnice zu klassischer böhmischer Kost ein!
Hunger beim Wandern? Auch an der Berounka laden zahlreiche Pivnice zu klassischer böhmischer Kost ein!

Das beste zum Schluß: Krusovice und Gulasch mit Knödeln

Nicht vorenthalten wollen wir euch natürlich den Hauptgrund für einen Trip nach Prag oder zum Wandern nach Tschechien. Nichts geht über das gute tschechische Bier und einer ordentlichen Portion Gulasch mit Knödeln. An jeder Pivnice werden die Klassiker der tschechischen Küche angeboten; und auch wir konnten hier keinen Halt machen. Unser Tipp: einfach mal an der Berounka wandern gehen!

Was wäre eine Wanderung in Tschechien ohne Bier? Hier vor der Burg Karlstejn haben wir uns ein leckeres Gambrinus gegönnt!
Was wäre eine Wanderung in Tschechien ohne Bier? Hier vor der Burg Karlstejn haben wir uns ein leckeres Gambrinus gegönnt!

Um den Pragser Wildsee wandern 1/2