Luftschubser.de: Blog für Outdoor, Burgen und Schlösser in Bayern!

Burgen, Bayern, Bloggen: Alex ist der „Luftschubser.de“!

„Luftschubser“ ist der Wander- und Outdoor Blog für die Themen Burgen, Schlösser und Wandern in Bayern. Alex bloggt schon seit vielen Jahren über sein großes Hobby „Burgen und Schlösser“, und weiß hier so einiges Interessantes zu berichten. Mit einer geballten Prise Humor hat er sich jungwandern.de zum Outdoorblogger Interview gestellt, und hat die ein oder andere Anekdote preisgegeben. Womit er seinen Flachmann befüllt, welches seine Wanderstrecken-Empfehlungen sind und warum auch ihr mal in den „Luftschubser.de“-Blog reinschauen solltet, erzählt er euch im Interview!




Hi Alex! Worüber genau schreibst Du auf luftschubser.de?

Das Motto lautet schlicht: Berge, Burgen, Outdoor. Bei mir dreht es sich hauptsächlich um Wanderungen in Bayern aller Art. Ob im Flachland, in den Voralpen oder bis hinauf ins Hochgebirge, es geht auf Tages- oder Mehrtagestouren durch meine Heimat.

Stolz präsentiert „Luftschubser“ Alex seinen Blog und die jungwandern.de-Emailletasse!

Mit den Jahren hat sich bei mir der Fokus vor allem auf Historie, Kultur und Natur ausgerichtet. Das heißt, Du wirst bei mir weniger eine detaillierte Tourenbeschreibung finden – die gibt`s immer in Kurzform als Tourensteckbrief mit Daten und Karte – sondern ich berichte in meinen Artikeln gerne über die historischen und kulturellen Besonderheiten der Region, in der ich wandere.

Seit wann betreibst Du Deinen Blog, und wie bist Du dazu gekommen?

Mein erstes Web-Projekt hatte ich 2003 begonnen. Es hieß „Burgenregister.de“. Gibt`s aber inzwischen nicht mehr. Damals hatte ich begonnen, alle Burgen und Schlösser, die ich besucht hatte, in Wort und Bild auf meiner Webseite vorzustellen.

Daraus ist dann im Jahr 2012 „Luftschubser.de“ entstanden. Mir war es zu langweilig geworden,  nur Burgen-Artikel zu schreiben und meine damalige Lebensgefährtin wollte Bergtouren-Berichte. Also machen wir halt nen Blog und hauen beides in den Topf. Der Name „Luftschubser“ ist uns nach einigem Hin- und Herüberlegen plötzlich abends im Bett eingefallen.

Was ist das Besondere an Luftschubser.de?

Das ich bin! Mit Weißbier und Schnitzel in der Burgschänke! Zumindest würde mir das so gefallen. Weil da, wo ich bin, ist auch das Blog. Und am liebsten bin ich am Ende einer langen Tour beim Schmausen!

Alex, alias „Luftschubser.de“ bei der Wanderung vom „Grünen Band“.

Aber im Ernst: Bei mir findest Du übersichtliche Tourensteckbriefe und kleine Abenteuer mit leidenschaftlichen Geschichten zu Kultur und Natur, Land und Leute aus der Region, in der ich wandere. Du findest nicht den Helden der Superlativen und auch nicht den Top-Gear-Guru.

Und auf welchen Social Media-Kanälen ist der Luftschubser anzutreffen?

Zu allererst auf meinem Blog. Ansonsten auf gefühlt zu vielen Kanälen im Social Media-Bereich – immer unter @Luftschubser: Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram (Links folgen am Schluss des Interviews). Zu viele um dort regelmäßig aktiv zu sein.

Letztlich bin ich auf Facebook am aktivsten und werde mich zukünftig auch wieder mehr um das Blog und meinen Pinterest-Account kümmern. Wenn halt nicht immer die Arbeit dazwischen käme….

Seit wann gehst Du wandern? Gab es einen bestimmten Grund, warum Du das Wandern angefangen hast?

Es gibt da ein Bild vom dreijährigen Alex mit Cordhose und Walkjanker auf einem Gripfel der Tölzer Hausberge stehend. Grund für mein Handeln – wie fast immer in dieser Zeit – waren meine Eltern. Ich habe das Bergwandern/Wandern quasi mit der Muttermilch aufgesogen und das ist wohl das Nachhaltigste in meinem Leben. Was mir als kleiner Junge wie kleine Abenteuer erschienen, war für den Teenie-Alex bisweilen lästig und ist für mich heute eine Lebenseinstellung: Wandern in der Geschichte und der Natur meiner Heimat und darüber hinaus.

Und worin liegt für Dich der Reiz des Wanderns?

Das muss wohl an dem Entdecker-Gen liegen, dass scheinbar bei mir ausgeprägter ist. Zwar bin ich nicht der Bezwinger aller Achttausender und der sieben Weltmeere, aber ich fühle mich als Entdecker, wenn ich durch Bayern, durch Deutschland und anderswo wandere.

Auf dem Goldsteig wandern: die Luftschubser Wanderrouten Empfehlung!

Es gibt so vieles zu entdecken und kennen zu lernen. Es gibt beeindruckende Erlebnisse in unserer Fauna: Draußen vom Schmetterling über den Siebenschläfer bis hin zum Fuchs oder Skelett eines Wollnashorns in einem Museum. Malerische kleine Städtchen oder mystische Burgruinen am Wegesrand. Freundliche und offene Menschen, die einen immer wieder herzlich für einen Moment aufnehmen und an ihrem Leben und Wissen teilhaben lassen. Und dann fühle ich mich irgendwie frei und zuhause und bin am Ende des Tages stolz auf mich und freue mich über das Erlebte!

Werbung

Lieber alleine oder in Begleitung: Wie wanderst Du am liebsten?

Um ehrlich zu sein: Ich kann das gar nicht – alleine wandern. Selbst auf jeder Tour, die ich alleine gestartet habe, war ich mittendrin oder am Ende nicht mehr alleine. Unterwegs treffe ich immer andere Wanderer oder Einheimische. Dann geht man ein Stückchen zusammen oder hält ein paar Minuten ein Pläuschchen.

Ansonsten wandere ich gerne zu zweit oder in einer eher sehr kleinen Gruppe. Da ist immer die Zeit für ein Gespräch und die Zeit für Stille. Und auch wenn das jetzt komisch klingt: Am liebsten fernab von den stark frequentierten Routen.

Welche Vorlieben bei Deinen Wanderrouten hast Du?

Am aller-aller-liebsten wandere ich mehrere Tage am Stück. Egal ob auf Hüttentour im Gebirge oder auf einem Fernwanderweg durch die bayerischen Mittelgebirge: Hauptsache viele Tage hintereinander!

Aktuell wandere ich mit meinem besten Freund jedes Jahr 8 Tage lang entlang des „Grünen Bandes“ – der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Für uns eine Art Symbol-Projekt, da Christian und ich seit fast 20 Jahren eine enge „Ossi-Wessi-Freundschaft“ pflegen, wenn man das so nennen mag. Und dieses Projekt ist ganz nach meinem Geschmack!

Gibt es ein „Gadget“, das für Dich beim Wandern unverzichtbar ist?

Marzipan-Schokolade! Quadratisch, praktisch, gut – wenn ihr versteht, welche ich meine & der Flachmann. Die sind auf jeder Tour dabei, weil sie feste Bestandteile meines Notfallkonzeptes ist: Wenn die Motivation total im A…h ist, dann hilft nur noch Marzipan-Schokolade oder eben ein Schluck Single Malt Whisky!

Unverzichtbar für Luftschubser Alex: die Tafel Marzipan-Schokolade und ein wunderschöner Flachmann!

Hat Christian und mir schon öfter den Allerwertesten gerettet! Und um bisserl auf die Technik-Kacke zu hauen: Meine Spiegelreflex-Kamera ist auch immer dabei! Wandern ohne Bilder zu machen, wäre für mich wie Fernsehschauen ohne Fernbedienung: Kann man machen, ist halt irgendwie doof.

Werbung

Welche Deiner zahlreichen Wanderungen war bis jetzt für Dich Dein persönliches Highlight und warum?

Alpin ganz klar der Klagenfurter Jubiläumsweg. Drei Tage entlang der Landesgrenzen zwischen Kärnten und dem Salzburger Land in Österreich. Das war für mich eine sehr anspruchsvolle, aber auch extrem traumhafte Bergtour in den Hohen Tauern.

Der Luftschubser auf dem Klagenfurter Jubiläumsweg!

Welchen Wanderweg kannst Du uns empfehlen und warum?

Ich schwärme sehr für den Goldsteig in Ostbayern. Er ist ein wahnsinnig abwechslungsreicher und spannender Fernwanderweg mit einer Gesamtlänge von 660 km. Es gibt einige Querverbindungen nach Böhmen. Damit lässt es sich auch dann auf traumhaften 2.000 km wandern.

Ich erwähne jetzt mal nur nebenbei, dass es unterwegs viele Burgen, Ruinen und Schlösser zu entdecken gibt. Also nur, falls euch die außergewöhnlich schöne Natur irgendwann langweilen sollte. Ein paar Etappen davon bin ich bereits mit Christian abgewandert. Aber es werden noch mehr davon folgen… müssen!

Welchen Blogs folgst Du selber gerne und kannst sie uns ans Herz legen?

Eine extrem gute Seite für Burgen im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus ist alleburgen.de. Für mich die Nummer Eins der Burgenseiten, die ich immer in meine Tourenplanungen mit einbeziehe.

Mit viel Herz und Leidenschaft schreibt Nadine von kulturnatur.de ihre Artikel. Eine mir sehr angenehme, informative und unterhaltsame Sichtweise, die ihren Tourenberichten anhaftet.

Von hurra-draussen.de bin ich auch ein großer Fan. Die Seite bietet viele tolle und spannende Touren um München herum und darüber hinaus. Inhaltlich super aufbereitet, da wirklich jede Frage, die Du zur Tour haben könntest, beantwortet wird.

Und neuerdings auch jungwandern.de! (Anmerkung der Redaktion: eine sehr gute Wahl!)

Was gehört auf meine Packliste für die nächste Wanderung? –> zur Packliste

Was waren für Dich bisher die Highlights im Blogger-Leben?

Das Netzwerken empfinde ich als sehr bereichernd. Seit ich in Luftschubser.de über meine Touren berichte, habe ich viele Blogger*innen und auch Nicht-Blogger*innen kennengelernt, die zum einen meine Leidenschaft gleichermaßen teilen und sogar auch Türen zu neuen Ideen aufgemacht haben. Zum anderen sind daraus gute Bekanntschaften und auch Freundschaften entstanden.

Gab es auch schon kuriose Erlebnisse als „Luftschubser.de“?

Kurios im positiven Sinne sind oft Begegnungen, die für ein paar Augenblicke oder einen Abend andauerten. Auf der Schwäbischen Alb hat uns ein Mann einfach mit nach Hause genommen, als wir verzweifelt auf der Suche nach einem Supermarkt waren. Seine Frau hat uns mit Batterien und Zahnpasta versorgt. Er hat mir ein spannendes Buch über die Burgen der Region gezeigt.

Ausnahmsweise ist der „Luftschubser.de“ Alex mal in Baden-Württemberg unterwegs. Hier zu sehen: die Burg Hohenneuffen!

Oder Reinhard, der Christian und mich auf dem Goldsteig einen halben Tag begleitete. Wir trafen zufällig aufeinander und hatten abends dieselbe Unterkunft. Unterwegs unterhielten wir uns gut und fanden uns auf Anhieb sympathisch. Reinhard wollte ursprünglich mit seinem besten Freund den Goldsteig wandern, der starb jedoch zwei Wochen zuvor. Da beschloss Reinhard, die Tour alleine zu seinem Gedenken zu wandern. Das war schon sehr ergreifend. Solche unscheinbaren Erlebnisse haben für mich einen ganz besonderen Zauber!

Worüber wirst Du als nächstes berichten?

Wenn ich mal nach Monaten wieder dazu komme, meine ganzen Artikel, die noch auf Halde liegen, zu sortieren, dann wird der Bericht über die Wanderung entlang des Grünen Bandes ganz oben auf der Liste stehen. Damit kann ich dann sicher monatelang Etappen-Berichte fabrizieren.

Welche Wanderungen stehen aktuell auf Deiner To-do-Liste?

Das Grüne Band. Das ist ein Herzensprojekt und ist schon bei der Planung ein spannendes Unterfangen. Ansonsten arbeite ich gerade an einigen Burgenwanderungen in Oberbayern. Da gibt es zwar nicht so viele spannende Anlagen wie in Franken oder der Oberpfalz, aber es gibt dazu wunderschöne Touren.

Auf der Suche nach Wanderbuch Empfehlungen? Hier findet ihr sie! –> zu den Empfehlungen

Welcher beruflichen Tätigkeit gehst Du nach, wenn Du nicht gerade am Wandern oder Bloggen bist?

Was mich am meisten vom Bloggen und Wandern abhält ist mein IT-Job im Bereich Outputmanagement in einer großen Betriebskrankenkasse. Ich arbeite dort sehr gern, allein schon, weil das Team echt klasse ist. Und natürlich erwische ich mich dann ab und zu dabei, wie ich davon träume einen Job zu haben, bei dem ich immer draußen sein und wandern könnte. Vielleicht sollte ich Ranger werden?

Vielen, vielen Dank an Alex alias „Luftschubser.de“ für das tolle Interview!

Na, haben wir eingangs zu viel versprochen? Unterhaltsam ist er ja, der Alex. Vielen Dank für die ausführlichen Antworten!

Hier könnt ihr „Luftschubser.de“ folgen: Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram.

Anzeigen

* Wenn Du diesem Link folgst und dieses oder auch andere Produkte erwirbst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für Dich natürlich nicht. 


Zeckenzange, Cortisonsalbe, Blasenpflaster, Dreiecktuch, Verbandsmaterial, Anti-Allergikum, Nahrungsergänzungsmittel wie Magnesium, Insektenspray:

Seid ihr gut gerüstet für die nächste Wanderung? 

—> In diesem jungwandern.de – Bericht erfahrt ihr es! <—


Anzeige

Diese Wanderblogs findet ihr schon in unserer Interviewreihe, und es werden immer mehr (alphabetische Reihenfolge)!




Couchflucht: der Outdoor-Reiseblog von Sabrina

Im „Couchflucht Blog“ von Sabrina dreht sich alles um die Themen Wandern und Mountainbiken! (zum Interview)

UrbanHiker.de: Nick stellt seinen Wanderblog vor!

Nick Wassong aus Köln ist der UrbanHiker.de! (zum Interview)

Etappenwandern und Wandern mit Hund: Romy von „Etappen-Wandern“ stellt sich, ihren Hund und den Blog vor!

„Wandern mit Hund“ ist eines der Themen, mit denen sich Romy von „Etappen Wandern“ beschäftigt! Mehr dazu in unserem Interview!

Luftschubser.de: Der Bayern-Blog über die Themen Burgen, Schlösser, Outdoor!

Burgen, Schlösser, Outdoor in Bayern: Alex ist der Mann hinter dem luftschubser.de! (zum Interview)

„VanDogBlog“: Vanlife und Wandern mit Hunden!

„Bitte einmal in die Kamera schauen!“. Im VanDogBlog geben Van und Hunde den Ton an! –> zum Interview!

„A Tasty Hike“: Wandern für Anfänger und Genusswandern!

Jana und Christian vom Wanderblog „A Tasty Hike“ mitsamt Nachwuchs! –> zum Interview!

„Maddie unterwegs“: Mit Van und Hund wandern!

Maddie unterwegs: Der Outdoor Blog für Vanlife und Wandern mit Hund! –> zum Interview!

BUNTERwegs: Wandern und Street Art!

Jessie ist die Frau hinter dem Outdoor- und Reiseblog „BUNTERwegs“! –> zum Interview!

Outdoor-Familien-Glück: Wandern mit Kindern!

„Outdoor-Familien-Glück“: Der Wanderblog zum Themand Wandern mit Kind! –> zum Interview!

alsnuff!: Genusswandern auf Bergen und an Seen in der Schweiz und Deutschland!

Der Wanderblog „alsnuff“ wird gleich von zwei Bloggern betrieben! –> zum Interview!

travellerblog.eu: Hubert bloggt über Mehrtageswanderungen, Genusswanderungen und Genussreisen auf Land, Fluß und Meer!

Hubert Mayer betreibt den Reiseblog „travellerblog.eu“: Genusswandern, Mehrtageswandern und Genussreisen sind seine Themen. –> zum Interview!

abenteuerzeilen.de: Wandern, Individualreisen, Radtouren

abenteuerzeilen.de: Hier bloggt Silvia aus München über ihre Wanderungen, Städtetrips und Radtouren! –> zum Interview!

A daily travel mate: Wandern mit Kind und Familien-Reiseblog!

Reisen und Wandern mit Kindern: Darum geht es auf „A daily travel mate“! –> zum Interview!

Bergparadiese.de: Bergtouren, Bergwandern, Klettersteige!

Bergparadiese.de: Das ist der Outdoor-Blog von Björn aus dem Allgäu! –> zum Interview!

Bergseensucht.com: Wandern in den Bergen und an Bergseen!

Katharina vom Blog „Bergseensucht“: Bergwanderungen, Wanderungen an Bergsseen und auf Klettersteigen! –> zum Interview!

–> Hier folgen demnächst viele weitere Interviews mit interessanten, bekannten und erfolgreichen Wanderbloggern.

Möchtest auch mit Deinem Blog einmal vorgestellt werden? Dann sende uns doch einfach eine Email! <—

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.