Cinque Terre: die Küste von Ligurien 1/2

Von Monterosso nach Vernazza wandern

Traumhafte Wanderwege direkt an der ligurischen Küste: in der Cinque Terre wandern ist wohl kaum zu toppen. Schon seit vielen Jahrzehnten lockt dieser ca. 12km lange Küstenstreifen mit seinen 5 pittoresken Küstendörfern begeisterter Wanderer aus allen Winkeln der Welt an.  Die „Cinque Terre“, zu deutsch „Fünf Dörfer“, lassen sich für Geübte an nur einem Tag erwandern. Allerdings stellt sich die Frage: wer will sich durch diesen wunderschönen ligurischen Küstenabschnitt hetzen?

Wir starten unsere Wanderung durch die Cinque Terre in Monterosso al Mare!
Wir starten unsere Wanderung durch die Cinque Terre in Monterosso al Mare!

Durch die Cinque Terre wandern: Startpunkt Monterosso al Mare

Wir starten unsere Wanderung durch einen Teil der Cinque Terre im nördlichsten der fünf Dörfer: in Monterosso al Mare. Monterosso ist bequem mit der Bahn von allen anderen Küstendörfern erreichbar. Von einer Anreise mit dem Auto ist generell abzuraten. Nur schwer sind die Dörfer mit dem Auto zu erreichen; teilweise herrscht sogar Fahrverbot. Aber wir sind ja auch nicht hier, um mit dem Auto zu fahren. Unser Anliegen ist es ja, durch die Cinque Terre wandern zu gehen.

Wir starten die Wanderung durch die Cinque Terre am Bahnhof von Monterosso al Mare
Wir starten die Wanderung durch die Cinque Terre am Bahnhof von Monterosso al Mare
In der Cinque Terre wandern oder lieber am Strand von Monterosso relaxen?
In der Cinque Terre wandern oder lieber am Strand von Monterosso relaxen?

Was ihr alles zu sehen bekommt, wenn ihr durch die Cinque Terre wandern geht

Schon zu Beginn der Tour ist klar: wir sind nicht alleine unterwegs. Gerade zur Herbstzeit könnt ihr euch ganz sicher sein, nicht alleine die Cinque Terre wandern zu gehen. Urlauber aus allen Herren Ländern lassen sich die frische Küstenbrise durchs Gesicht wehen. Und geniessen natürlich grandiose Aussichten auf die ligurische Küste. Die Wanderwege kosten übrigens Eintritt! Das klingt im ersten Moment kurios. Ergibt aber durchaus Sinn. Denn durch diese Einnahmen kann dieser von der UNESCO als Weltkulturerbe ausgezeichnete Küstenstreife weiterhin einem großen Publikum zugängig gemacht werden.

Wer durch die Cinque Terre wandern geht, hat einen Wegezoll zu entrichten!
Wer durch die Cinque Terre wandern geht, hat einen Wegezoll zu entrichten!
Es wird kontrolliert: ohne gültiges Ticket kein Wandern in der Cinque Terre!
Es wird kontrolliert: ohne gültiges Ticket kein Wandern in der Cinque Terre!

Wandern auf dem Monte Baldo am Gardasee

Ein Geheimtipp ist das Wandern in der Cinque Terre schon lange nicht mehr!
Ein Geheimtipp ist das Wandern in der Cinque Terre schon lange nicht mehr!
Tolle Ausblicke immer wieder bei der Wanderung an der ligurischen Küste!
Tolle Ausblicke immer wieder bei der Wanderung an der ligurischen Küste!

Unser Tagesendziel ist übrigens das traumhafte Dorf Manarola. Tagsüber schimmern die bunten Farben der alten Häuser pittoresk in jede Handy-Kamera. Auch professionelle Fotografen sind hier überall anzutreffen.

Durch die Cinque Terre wandern und die Aussicht auf Manarola am Abend geniessen!
Durch die Cinque Terre wandern und die Aussicht auf Manarola am Abend geniessen!

Durch die Cinque Terre wandern: unberührte Natur!

Wer durch die Cinque Terre wandern geht, macht vor allem im Frühjahr Bekanntschaft mit üppiger und blühender Flora und Fauna. Zitronen und andere Gewächse können im Herbst bestaunt werden. Wir waren im späten September unterwegs, und empfehlen eher das Frühjahr für eine Wanderung. Auch ist im Frühjahr die Cinque Terre noch nicht so überlaufen wie in den Herbst-Monaten.

Durch die Cinque Terre wandern und blühende Prachten bestaunen!
Durch die Cinque Terre wandern und blühende Prachten bestaunen!
Selbstverständlich dürfen auch Zitrusfrüchte nicht am Küstenstreifen der Cinque Terre fehlen!
Selbstverständlich dürfen auch Zitrusfrüchte nicht am Küstenstreifen der Cinque Terre fehlen!

Wir erreichen Vernazza: ein erstes Highlight der Cinque Terre!

Nach knapp 2 Stunden Wanderung von Monterosso al Mare erreichen wir Vernazza. Wie alle anderen 4 Dörfer der Cinque Terre wimmelt es hier nur so vor Touristen. In Vernazza selbst leben nicht einmal 1.000 Einwohner; wer hätte das gedacht? Der Ausblick vom Wanderweg ist schon einmal grandios:

Durch die Cinque Terre wandern: Ausblick auf Vernazza!
Durch die Cinque Terre wandern: Ausblick auf Vernazza!
Wanderwege in der Cinque Terre führen direkt an der Küste entlang
Wanderwege in der Cinque Terre führen direkt an der Küste entlang

In der Cinque Terre wandern macht hungrig!

Wer durch die Cinque Terre wandern geht, bekommt natürlich Durst und Hunger auf die lokalen Köstlichkeiten. Pizza, Pasta und Co. sind hier weniger angesagt. Frischer ligurischer Fisch und der obligatorische Limoncello wollen hier genossen werden.

In der Cinque Terre wandern macht hungrig. Schwertfisch und Calamares sorgen für Abhilfe!
In der Cinque Terre wandern macht hungrig. Schwertfisch und Calamares sorgen für Abhilfe!

Lust auf mehr Cinque Terre? Hier geht es weiter von Vernazza über Corniglia zum traumhaften Manarola!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.