Um die Ködeltalsperre wandern im Frankenwald!

Am Frankenfjord Ködeltalsperre wandern: Unterwegs auf dem Hubertus-Weg RT 25!

Werbung

Im Frankenwald an der Ködeltalsperre wandern: der „Hubertus-Weg RT 25“ im Oberen Rodachtal! Uneingeschränkt empfehlenswert und mit einer tollen Einkehrmöglichkeit verbunden ist der ca. 16 km lange Rundwanderweg um die Talsperre. Die vorbildliche Ausschilderung und abwechslungsreiche Strecke machen den Hubertus-Weg so attraktiv.

Ködeltalsperre mit Turm im See
Die Ködeltalsperre lädt zum Wandern im Oberen Rodachtal ein.

Der Rundwanderweg am Frankenwaldfjord hat eine Länge von fast 16 km und ist in 4-5 Stunden Gehzeit zu bewältigen. Die Aussichten auf die Talsperre sind dabei ebenso Highlights wie die Einkehr in der Waldgaststätte Hubertushöhe. Und wer keine passende Kleidung für eine Wanderung um die Ködeltalsperre hat, der kann sich kostenlos im „Best-of-Wandern“-Testcenter Frankenwald im Oberen Rodachtal mit dem entsprechendem Wanderoutfit einkleiden.




Inhalt:

  1. Wo liegen Ködelbachtal und Talsperre?
  2. Wanderbericht: Hubertus-Weg RT 25
  3. Einkehrtipp Waldgasthaus Hubertushöhe
  4. „Best-of-Wandern“-Testcenter Oberes Rodachtal

Um die Ködeltalsperre wandern: Wo genau sind wir hier eigentlich?

Die Ködeltalsperre liegt mitten im Frankenwald. Diese Trinkwassertalsperre wurde in den Jahren 1968 – 1972 gebaut. Ursprünglicher Zweck der Talsperre war die Trinkwasserversorgung der nahegelegenen Stadt Kronach. Ihr eigentlicher Name lautet „Trinkwassertalsperre Mauthaus“. Im Volksmund jedoch hat sich der etwas freundlich klingendere Name „Ködeltalsperre“ durchgesetzt.

Sitzbank mit Blick auf Ködeltalsperre
Wirkt ein wenig wie Wandern an einem skandinavischen Fjord, die Ködeltalsperre. Oder?

Rund um die Talsperre bietet eine geteerte Straße vor allem an Wochenenden die Möglichkeit, mit Rädern, E-Bikes oder Inlinern die ca. 11 km lange Straße abzufahren. Es ist übrigens nicht möglich die Strecke abzukürzen. Da der Stausee in einem Tal liegt, gibt es keine Abzweigungen o.ä.; es gilt also, den künstlichen See einmal komplett zu umfahren oder zu umwandern.

Wegweiser vom Hubertus-Weg RT 25
Auf dem Hubertus-Weg RT 25 wandern wir einmal um die Talsperre.

Wir von jungwandern.de kommen nun aber unserer Berufung nach und werden einmal um die Ködeltalsperre wandern. Dafür prädestiniert ist der Hubertus-Weg RT 25, welchen wir euch nun einmal vorstellen.

An der Ködeltalsperre auf dem Hubertus-Weg RT 25 wandern!

Der empfehlenswerteste Wanderweg rund um die Ködeltalsperre ist der „Hubertus-Weg RT 25“. Dieser Rundwanderweg verläuft größtenteils auf schattigen Waldwegen des Frankenwalds. Nur kurz wandern wir auch einmal auf einem geteerten Teilstück direkt an der Talsperre.

Wegweiser an Baum
Die Wegmarkierungen vom Hubertus-Weg RT 25 sind unübersehbar.
Wegweiser zum Ködelblick
Nun geht es zum besten Aussichtspunkt beim Wandern um die Ködeltalsperre: zum Ködelblick!

Die besten Aussichten auf den künstlich angelegten See habt ihr vom „Ködelblick“. Die Aussicht hier oben erinnert tatsächlich an skandinavische Fjorde oder eine typischen Naturlandschaft Kanadas. Übrigens: Bis auf die sensationelle Einkehrmöglichkeit, welche wir euch gleich noch im Detail vorstellen, gibt es keine weiteren Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Weg.. Deswegen am besten genug zu Trinken und Proviant mitnehmen bei der Umrundung der Talsperre.

Tolle Aussicht auf Ködeltalsperre
Der Blick vom Ködelblick: Die beste Aussicht beim Wandern rund um die Ködeltalsperre.

Im Gegensatz zu manch anderen „Wander-Hotspots“ in Franken geht es hier noch ruhig und übersichtlich zu. Nur wenige weitere Wanderer kommen uns entgegen. Das mag natürlich auch am eher mauen Wetter liegen. Kurzum: Eich echter Wander-Geheimtipp im Frankenwald!

Kann man in der Ködeltalsperre schwimmen oder SUP fahren?

Früher oder später stellt sich wohl jeder die Frage, ob hier eigentlich auch das Schwimmen, Kanufahren oder SUP erlaubt ist. Da gibt es eine klare Aussage zu, und diese lautet: Nein! Tatsächlich sind Schwimmen, Baden und sonstige Wassersportmöglichkeiten an der Talsperre verboten.

Spiegelnde Bäume an Ködeltalsperre
Ruhiges Gewässer. Baden, Schwimmen, Kanufahren: Sämtliche sportliche Aktivitäten auf der Ködeltalsperre sind verboten.

Erlaubt sind Radtouren, Inlinern und ähnliche sportliche Betätigungen auf der geteerten Straße rund um den See. Und halt Wandern. Das Biken auf dem Wanderweg ist übrigens ebenfalls untersagt.

Dichter Wald beim Wandern um die Ködeltalsperre
Ein aus der Reihe tanzender Baum im Frankenwald.
Um die Ködeltalsperre wandern oder Skiloipen nutzen
Langlaufloipen alias Ski-Wanderwege. Auch im Winter lädt die Region zum Wandern ein!

Kurz vor unserer Einkehr im urigen Gasthof Hubertushöhe fallen unsgo Markierungen von „Ski-Wanderwegen“ auf. Dabei handelt es sich um Skilanglauf-Loipen, die im Winter gerne und oft frequentiert werden. Sofern Schnee liegt. Denn der Klimawandel macht auch vor dem Oberen Rodachtal im Frankenwald nicht halt. Wir aber kehren nun auf halber Strecke in den Gasthof Hubertushöhe ein.

An der Ködeltalsperre wandern: Geheimtipp Gasthof Hubertushöhe!

Ja es gibt sie noch, diese urigen Einkehrmöglichkeiten mit „Versackgefahr“. Wenn ihr um die Ködeltalsperre wandern geht, solltet ihr unbedingt vorher schauen, ob der Gasthof Hubertushöhe geöffnet hat. Nicht weil er die einzige Möglichkeit der Einkehr auf der Strecke ist. Nein; ein so urgemütliches Restaurant wie dieses werdet ihr so schnell kein zweites Mal finden.

Theke und Zapfhahn vom Gasthof Hubertushöhe
Uriges Lokal, urige Theke, urige Atmosphäre. Der Gasthof Hubertushöhe ist der Geheimtipp für eine Einkehr beim Wandern um die Ködeltalsperre!

Wirkt es nur so als sei es ein wenig aus der Zeit gefallen? Oder ist die Zeit hier stehengeblieben? Wer hippe vegane Speisen und aktuelle Trendgetränke sucht, der wird hier nur schwer fündig werden. Hier im Gasthof Hubertushöhe gibt es frisch gezapftes, regionales Gampertbräu und Deftiges zu essen. Gute, alte Hausmannskost steht auf dem Speiseplan. Uns reizt das klassische „Paprika-Schnitzel“ mitsamt Bratkartoffeln. Wer mag, kann sich natürlich auch für einen gesunden Salat entscheiden. Der ist dann in der Tat „vegan“.

Das Gempertbräu stammt von einer regionalen Brauerei aus dem Landkreis Kronach. Das Essen mit viel Liebe zubereitet und freundlich serviert, stillen wir Durst und Hunger. Und kommen mit dem Wirt ins Gespräch. „Die Thüringer Bratwürste sind natürlich aus Thüringen!“, erfahren wir.

Frische Thüringer Bratwürste aus Thüringen!

„Wir fahren jeden Dienstag zu unseren Kindern nach Thüringen und kaufen dort ein.“ Ihr seht also: Hier wird kein Etikettenschwindel betrieben. Äußerst sympathisch und authentisch ist der Service im Gasthof Hubertushöhe. Wir sprechen eine ganz klare Einkehr-Empfehlung für die Huberthushöhe aus!

Gasthof Hubertushöhe am Hubertus-Weg RT 25
Der rustikale Gasthof Hubertushöhe ist ideal für die Einkehr beim Wandern auf dem Hubertus-Weg RT 25.

Wer im Sommer lieber draußen gemütlich versacken möchte, der darf den großen Biergarten nutzen. An einem regnerischen Freitagmittag jedoch geht es ruhig und übersichtlich zu.

„Best-of-Wandern“-Testcenter Frankenwald im Oberen Rodachtal!

Eingangs unseres Berichtes sprachen wir davon, dass ihr euch im „Best-of-Wandern“-Testcenter Frankenwald Equipment namhafter Outdoor-Hersteller ausleihen könnt. Und dies zudem kostenlos! Ihr habt keine passenden Schuhe zum Wandern dabei? Ihr möchtet einmal Trekkingstöcke oder Nagvigationssysteme ausprobieren?

Wanderaurüstung zum Wandern um die Ködeltalsperre
Im „Best-of-Wandern“ Testcenter Frankenwald im Oberen Rodachtal könnt ihr kostenlos Wander-Equipment ausleihen!

All dies könnt ihr euch kostenlos im „Best-of-Wandern“-Testcenter Frankenwald im Oberen Rodachtal, nahe der Ködeltalsperre, ausleihen. Rucksäcke aller Art sind ebenso im Repertoire wie Schneeschuhe oder sogar Spikes, für den festen Halt im Winter.

Einfach kostenlos ausleihen und testen: Ein tolles Angebot im „Best-of-Wandern“-Testcenter Frankenwald! Mehr dazu erfahrt ihr hier.

Die Strecke zum Nachwandern findet ihr hier.

Weitere Wanderberichte aus der Region Oberes Rodachtal/Frankenwald:


* Wir bedanken uns bei Frankenwald Tourismus für die Einladung zu dieser tollen Wanderung. Im Rahmen einer Blogger/Pressereise wurden die Übernachtungs- und Verpflegungskosten übernommen. Dies hatte keinerlei Einfluss auf unsere persönliche Meinung.

Auch um die Ködeltalsperre wandern gehen?

Wir von jungwandern.de empfehlen und benutzen zur Orientierung, zum Nachwandern, zum Entdecken neuer Wanderrouten und Tracking der eigenen Wanderungen die App von Outdooractive Pro.*

(Anzeige) Probier es aus: Mit dem Gutscheincode JUNGWANDERN18 erhältst Du 10 Euro Rabatt und kannst die App 30 Tage lang kostenlos testen!


In unserem Shop* findest Du viele weitere Informationen und Equipment zum Wandern in ganz Bayern und der Alpenregion! In unserem Forum kannst Du Fragen stellen und wirst Antworten finden!

Wir empfehlen für das Frankenwald u.a. diese Wander- und Reiseführer! *

Anzeigen

Unsere jungwandern.de-Empfehlungen für die nächste Wanderung!


Welche Wandersocken sind empfehlenswert?

Wandersocken bunt zum Wandern
Top Wandersocken im Test: Mehr im –> Testbericht!

Unsere jungwandern.de-Empfehlungen für die nächste Wanderung!

„Mit welcher Kleidung geht ihr eigentlich wandern?“ werden wir immer häufiger gefragt. Dazu haben wir euch nun eine informative Zusammenfassung erstellt. Unten aufgelistet, oder auf unserer –> Testbericht-Seite. Unsere Outfit-Empfehlungen für eure nächste Wanderung sind:

„Womit geht ihr von jungwandern eigentlich wandern?“ Hier erfahrt ihr es!

juwa-Wandermagazin: Kostenloser Newsletter!  —> abonnieren


* Wenn Du diesem Link folgst und dieses oder auch andere Produkte erwirbst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis ändert sich für Dich natürlich nicht. 


Mit diesem Outfit könnt ihr auch im Winter wandern!

–> Testbericht Winterwandern Ausrüstung!

Auch im Winter wandern und auf Berge kraxeln? Die richtige Ausrüstung findet ihr im –> jungwandern.de Testbericht Winterwandern-Outfit!

Geschenkideen für Wanderer und Wanderinnen!

Ideen für Geschenke zum Thema Wandern zu Weihnachten
77 originelle Geschenkideen: Wandern, Weihnachten, Geschenke! –> zu den Geschenken!

Unsere jungwandern Wanderberichte für Bayern!

Garmisch-Partenkirchen:

Oberstdorf:

Liebliches Taubertal:

Franken:

Weitere:

Lust auf den monatlichen jungwandern.de - Newsletter?

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Lust auf den monatlichen jungwandern-Newsletter?

Die neuesten Touren- und Testberichte, Experten-Interviews, Gewinnspiele, Rabatt-Codes und vieles mehr!

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.