Die Heslacher Wasserfälle bei Stuttgart

Einmal um die Heslacher Wasserfälle wandern!

Letzten Sonntag sind wir bei Schmuddelwetter einmal um die Heslacher Wasserfälle wandern gegangen. Ein Wasserfall mehr oder weniger in Stuttgart: viele kennen ihn gar nicht mal! Das ändern wir jetzt.

So sehen sie aus, wenn man im Winter an den Heslacher Wasserfällen wandern geht!
So sehen sie aus, wenn man im Winter an den Heslacher Wasserfällen wandern geht!

Um die Heslacher Wasserfälle wandern: Abfahrt vom Hauptbahnhof Stuttgart!

Mit den Öffentlichen starten wir unsere Tour ab der Bushaltestelle Metzgerhau. Von dort geht es auf die ca. 12km lange Wanderung einmal rund um Heslach. Highlights sind auf dieser Tour der Birkenkopf, die Umrundung des Pfaffensees und natürlich um die Heslacher Wasserfälle wandern.

Wir wollen zum Heslacher Wasserfall wandern und haben halbwegs gutes Wetter erwischt!
Wir wollen zum Heslacher Wasserfall wandern und haben halbwegs gutes Wetter erwischt!
Wir wandern am Birkenkopf vorbei bergab Richtung Heslach Südheimer Platz!
Wir wandern am Birkenkopf vorbei bergab Richtung Heslach Südheimer Platz!

Werbung

Bei Nieselwetter, aber halbwegs erträglichen Temperaturen von 7-8 Grad starten wir durch den Wald und passieren bald den Birkenkopf. Von dort geht es nach Heslach ein paar Meter bergab, und wir sehen die schöne Aussicht auf die Bahnhaltestelle Südheimer Platz.

Wer über unsere Strecke zu den Heslacher Wasserfällen wandern geht, passiert auch den Südheimer Platz!
Wer über unsere Strecke zu den Heslacher Wasserfällen wandern geht, passiert auch den Südheimer Platz!

Weiter gehts über den Südheimer Platz; schliessen wollen wir um die Heslacher Wasserfälle wandern!

Nur wenige Meter weiter bieten sich uns gleich zwei kleine Highlights als Ablenkung an. Der bekannte Stuttgarter Streetart-Künstler „Jeroo“ hat sich hier an Betonpfeilern verewigt. Sehr schön anzusehen, was so so Streetart-Bild aus dem kalten Beton machen kann!

Streetart in Stuttgart: was es alles zu entdecken gibt, will um die Heslacher Wasserfälle wandern gehen!
Streetart in Stuttgart: was es alles zu entdecken gibt, will um die Heslacher Wasserfälle wandern gehen!

Und wieder nur wenige Meter weiter startet die bekannte Seilbahn auf den Waldfriedhof hinauf. Wir hatten Glück, in diesem Moment kam sogar eine der pittoresken Seilbahnen den Berg hinab gefahren.

Die Seilbahn Heslach fährt zum Waldfriedhof rauf. Was es auf dem Weg zu den Heslacher Wasserfällen alles zu entdecken gibt!
Die Seilbahn Heslach fährt zum Waldfriedhof rauf. Was es auf dem Weg zu den Heslacher Wasserfällen alles zu entdecken gibt!

Fast angekommen: ein wenig den Berg hinauf, und wir stehen endlich vor den Heslacher Wasserfällen!

Nachdem wir also ein wenig Ablenkung vom Wandern hatten, geht es nun wieder bergauf. Durch bequem zu laufende Waldweg näheren wir uns unserem Highlight der Tour, den Wasserfällen Heslach.

Klein, aber fein sind sie, die Wasserfälle fast mitten in der Stuttgart. Welche Großstadt von fast 600.000 Einwohnern kann in Deutschland schon behaupten, eigene Wasserfälle in der Stadt zu besitzen? Naja, direkt in der Stadt ist es nun auch wieder nicht, aber mit Auto, Öffentlichen oder Rad nur ein Katzensprung von Stuttgart-City entfernt.

Ein leichter Hauch von Schnee liegt noch an den Heslacher Wasserfällen!
Ein leichter Hauch von Schnee liegt noch an den Heslacher Wasserfällen!
Zum Heslacher Wasserfall wandern: verschiedene Routen bieten sich hier an!
Zum Heslacher Wasserfall wandern: verschiedene Routen bieten sich hier an!

Um die Heslacher Wasserfälle wandern: der Pfaffensee ganz in der Nähe!

Nur unweit der Heslacher Wasserfälle befindet sich der Pfaffensee. Der Pfaffensee erstreckt sich bis hin zum bekannten und beliebten Ausflugslokal „Bärenschlössle“. Im Winter ist er oft zugefroren. Schlittschuhlaufen oder das Betreten des Sees ist meistens untersagt. Zu hoch die Gefahr, dass das Eis bricht.

Bietet sich an, geht man um die Heslacher Wasserfälle wandern: der Pfaffensee gleich um die Ecke!
Bietet sich an, geht man um die Heslacher Wasserfälle wandern: der Pfaffensee gleich um die Ecke!

Werbung

Der Pfaffensee in Büsnau bei Stuttgart im Winter!
Der Pfaffensee in Büsnau bei Stuttgart im Winter!

Um die Heslacher Wasserfälle wandern: unser Fazit!

Immer wieder einen Sonntag-Nachmittag-Ausflug wert. Ob hier nun „Wandern“ oder doch eher „Spazieren“ geht ist wohl Einstellungssache. Vermutlich ist es eher so ein „Mittelding“. Ähnlich wie ein Besuch der Grabkapelle auf dem Württemberg, oder im Volksmund Rotenberg genannt. Schaut doch mal rein!

Einfach mal rauf auf den Berg: die Grabkapelle auf dem Württemberg!
Einfach mal rauf auf den Berg: die Grabkapelle auf dem Württemberg! (zum Bericht)

Wandern um die Grabkapelle auf dem Württemberg bei Stuttgart

Du wohnst in oder rund um Stuttgart und bist auf der Suche nach neuen Wandervorschlägen? Über diese Suche wirst Du garantiert fündig werden!

Werbung 

Übrigens: der Wanderführer mit den besten Internet-Bewertungen für den Raum Stuttgart ist dieser. Vielleicht genau das Richtige für Dich?

Werbung

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.